Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminbuchung

Termin
Kalender© picture alliance

Hier geht es zum Terminvergabesystem.


Nachfolgend beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zum Terminvergabesystem an der Botschaft Jaunde.

Die Registrierung ist kostenlos und jederzeit verfügbar.


FAQ

Sie können sich unter dem oben aufgeführten Link für einen Termin zur Beantragung eines Visums registrieren. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail Ihrer Registrierung und das System trägt Sie in eine Warteliste ein. Sobald der nächste freie Termin verfügbar ist, wird dieser automatisch für Sie gebucht und Sie erhalten eine separate Buchungsbestätigung per Mail.

Die genaue Wartezeit für Ihre Terminanfrage können Sie der Registrierungsbestätigung entnehmen, die Sie direkt nach der Eintragung in die Warteliste per Mail erhalten.

Die stark gestiegene Nachfrage zu Visaterminen in der Kategorie Beschäftigungsaufnahme und Studenten (BAC bis 12.00) führt allerdings zu Terminengpässen. Trotz des Einsatzes der Visastelle kommt es deshalb zu längeren Wartezeiten bei Terminen zur Visumbeantragung, derzeit erheblich mehr als sechs Monate.

Nein, eine Umbuchung ist aus Kapazitätsgründen leider nicht möglich. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, müssen Sie diesen stornieren und sich erneut registrieren.

Sie können sich einen Tag nach Erhalt der Stornierungsbestätigung erneut registrieren.

Sie können den Termin stornieren, in dem Sie auf den aufgeführten Stornolink in Ihrer Buchungsbestätigung klicken.

Nein. Grundsätzlich können Termine nur über das Terminsystem gebucht werden.

Sollte es sich um einen medizinischen Notfall handeln, kontaktieren Sie bitte die Visastelle unter konsularinfo@jaun.diplo.de.

Bitte beachten Sie, dass nur berechtigte Notfälle beantwortet werden. Bei allen anderen Anfragen zu Sonderterminen erfolgt keine Beantwortung.

Bitte registrieren Sie sich nur einmal. Das System funktioniert über das Prinzip einer Warteliste, sodass Sie keinen Vorteil erhalten, wenn Sie sich öfters registrieren. Bei Mehrfach-Registrierungen werden alle Registrierungen vom Terminsystem gelöscht, damit sich die Wartezeit für andere Antragsteller nicht unnötig verzögert.

Termine, die offensichtlich falsche Daten (z.B. Passnummer) enthalten, oder die mehrfach registriert sind, werden automatisch vom System gelöscht. Sie müssen sich dann erneut registrieren. 

Sollten Sie diese Meldung erhalten, dann haben Sie bereits einen Termin unter dieser Passnummer gebucht oder einen bereits gebuchten Termin nicht wahrgenommen.

Die Passnummer bleibt drei Monate im System gesperrt. Erst danach können Sie erneut einen Termin buchen. Bitte achten Sie deshalb darauf, einen Termin immer zu stornieren, wenn Sie ihn nicht wahrnehmen können.

Nein, eine nachträgliche Änderung Ihrer Daten durch unsere Mitarbeiter ist nicht möglich. Wir bitten Sie deshalb, Ihre Daten möglichst sorgfältig anzugeben.

Ohne die korrekte Eingabe der Emailadresse können Sie keine Buchungsbestätigung erhalten.

Der Name und die Passnummer wird beim Einlass in die Visastelle kontrolliert.

- NEIN -

Bitte beachten Sie, dass Sie einen Termin für Ihren geplanten Aufenthaltszweck buchen müssen. Der Visumantrag kann unter einer falsch gebuchten Kategorie leider nicht angenommen werden.

Falls Sie versehentlich Ihren Termin unter einer falschen Kategorie gebucht haben, stornieren Sie diesen bitte und buchen Sie den Termin erneut unter der richtigen Kategorie.

Bitte bringen Sie Ihren alten und neuen Pass zu Ihrem vereinbarten Termin mit. Wenn Sie den alten Pass nicht vorlegen können, müssen Sie Ihren bestehenden Termin stornieren und einen neuen Termin mit der richtigen Passnummer buchen.