Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konsularischer Service

13.09.2021 - Artikel

Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise zu den aufgrund von COVID-19 geänderten Konsularleistungen der Botschaft.


Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage (Coronavirus/Covid-19) für jede konsularische Dienstleistung ein Termin gebucht werden muss. 

Es werden derzeit ausschließlich die folgenden Dienstleistungen angeboten:

  • Nothilfe für deutsche Staatsangehörige
  • Anzeige eines Todesfalls
  • Sozialversicherungsange
  • Kontoschließungen für Studenten
  • Grenzübertrittsbescheinigungen
  • nicht aufschiebbare Beglaubigungen

Registrierungen im Terminvergabesystem zu anderen Zwecken werden umgehend annulliert.

Alle Angelegenheiten, die zu einem späteren Zeitpunkt erledigt werden können, sollten verschoben werden.

Bei einer Unterschriftsbeglaubigung bestätigt der/die Konsularbeamt*in, dass Sie Ihre Unterschrift persönlich unter einem Dokument geleistet oder anerkannt haben.

Bitte bringen Sie zum Termin das Dokument und einen Personalausweis oder Reisepass mit.

Wenn Sie Kopien beglaubigen lassen möchten, bringen Sie zum Termin bitte die Originalurkunde und bereits gefertigte Kopien mit, die Sie beglaubigen lassen möchten.

Beglaubigungen sind gebührenpflichtig. Die Gebühren können ausschließlich in bar beglichen werden.

Für eine Beglaubigung buchen Sie Ihren Termin bitte unter diesem Link.

Die Botschaft erstellt oder bestätigt auch bestimmte Bescheinigungen, wie z.B.

  • jährliche Lebensbescheinigungen für Rentenzwecke (gebührenfrei).
  • Grenzübertrittsbescheinigungen
  • Bescheinigung zur Schließung von Sperrkonten für Studenten (Kosten: 17.000 FCFA).

Für eine Bescheinigung buchen Sie Ihren Termin bitte unter diesen Link.


Bei einer Beurkundung bereitet der/die Konsularbeamt*in das gewünschte Dokument vor, belehrt Sie beim Termin über die Rechtsfolgen und verliest das Dokument, das Sie anschließend genehmigen und unterzeichnen. Nicht jede gewünschte Beurkundung kann in der Botschaft vorgenommen werden.

Bitte kontaktieren Sie uns bei einem Beurkundungswunsch über unser Kontaktformular. Eine Terminvereinbarung über das Termintool ist nicht notwendig, der Termin wird telefonisch oder per Mail mit Ihnen abgesprochen.

nach oben